ANTARES 32

Die Antares 32 ist eine Familien-Motoryacht mit außergewöhnlicher Seetüchtigkeit, die sich nahtlos in die Antares Modellserie einreiht. Das Rumpfdesign der Antares 32 ist wie geschaffen für lange Törns und trotzt den Launen des Wetters und der See. Die Lebensräume an Bord sind erstaunlich großzügig. Die Antares 32 ist eine sichere und komfortable Motoryacht, der kein Abenteuer zu groß ist.

AUSSENBEREICH

Sarrazin Design zeichnet das Design der Antares 32. Der geradlinige graue Rumpf ist elegant und dezent, die Seetüchtigkeit außerordentlich: Die Zweimotorenausstattung sorgt im Hafen für mehr Wendigkeit und ermöglicht auf See ein ausgewogenes Fahrverhalten. Auf der großen Flybridge der Antarees 32 befinden sich ein komfortablen Steuerstand und ein zweiter Salon, der im Handumdrehen zur Sonnenliege wird.

INNENBEREICH

Kontraste bestimmen die moderne Innenausstattung der Antares 32 aus Nussholz und sandfarbenen Polsterungen. Die Überzüge können in verschiedenen Ausführungen geordert werden. Die Ausstattung setzt auf großzügige Lebensräume und viel Licht dank der großen Fensterflächen. Im Steuerstand und im Salon hat man aus jeder Position freien Blick auf das Meer.
LÄNGE ÜBER ALLES : 10.22
RUMPFLÄNGE : 9.98
BREITE : 3.35
VERDRÄNGUNG : 5555.00
TREIBSTOFF : 410.00
FRISCHWASSER : 145.00
MOTORLEISTUNG : 400.00
ANTRIEB : Innenborder
CE ZERTIFIZIERUNG : B8/C10/D10

Die Sicherheit und Wendigkeit der zweimotorigen Antares 32 überrascht genauso wie ihre Einrichtung und Ausstattung.
Die Pantry der Antares 32 liegt auf der Höhe des Salons und hat folgende Ausstattung: Arbeitsfläche aus Laminat, Edelstahlspüle, Gasherd mit zwei Kochstellen und Rohr, Besteckschublade, 65 L Kühlschrank und Mikrowellenstellplatz.
Die Eignerkabine im Bug hat neben einem Bett auf Hubfedern auch ausreichend Stauraum. In der Gästekabine gibt es ein Etagenbett. Das obere Bett kann tagsüber zusammengeklappt werden. Auch im Salon entstehen mit nur wenigen Handgriffen zwei Schlafplätze und so bietet die Antares 32 sechs Personen ausreichend Raum für eine oder mehrere Übernachtungen an Bord.
Optional besteht auch die Möglichkeit, eine große Sonnenliege einzurichten. Auf der Flybridge können der Salon und der Steuermannsitz so umgebaut werden, dass eine zweite, große Wohlfühlfläche draußen entsteht.
Die Zweimotorenausstattung sorgt für mehr Sicherheit und Wendigkeit:
- Zwei gegenläufige Antriebswellen 
- Zwei vierflügelige Schrauben 
- Motorisierung Nanni T4 2 x 200 PS Diesel
- 2 Treibstofftanks Gesamtfüllmenge 440 L
  • CE-Zertifizierung CE B8 - C10.
  • Sitzbänke und Steuermannsitz auf der Flybridge umbaubar in eine Sonnenliege.
  • Sonnenliege auf dem Vordeck optional.
  • Elektronik Paket Raymarine.
  • Zweiter Steuerstand auf der Flybridge (optional) mit  Halterung für Navigationsinstrumente.
  • Motorisierung Nanni T4 2 x 200 PS Diesel.
  • Kompakte, ausgestattete Pantry
  • Steuerstand mit Bolster-Sitz und Instrumentenanzeige im "Carbon Look". Aussparungen für elektronische Geräte.
  • Sitzbänke in U-Form können zu einer Doppelkoje umgebaut werden. 3-teilige Schiebetür für den Zugang zum Cockpit.
  • Große Backskiste im Cockpit.
  • Eignerkabine: Doppelbett (1,98 m x 1,40 m) auf Hubfedern für eine optimale Nutzung des darunterliegenden Stauraums. Gästekabine mit Etagenbett und Stauraum.
  • Nasszelle: See-WC mit starrer Reserve für Abortwasser 88 L, Waschbecken und Dusche; für eine bessere Lüftung kann das Bullauge geöffnet werden.